Willkommen
Vorlesungen
Infothek
Vita
Datenschutzerklärung
Impressum
Erbrecht
Beitragsinhalt
Erbrecht
Die gesetzliche Erbfolge
Berliner Testament der Ehegatten
Der Pflichtteil
Formen für letztwillige Verfügungen
Typische Testamentsinhalte
Erbschaftsteuer
Auslandsfälle
Abwicklung nach dem Tod
Ausschlagung
Kosten einer notariellen Erbregelung
Drucken Gesamten Artikel drucken
Drucken Aktuelle Seite drucken

Wer erbt, wenn "nichts gemacht ist"?
 
Kann man Kinder ganz enterben?

Wie macht man ein Testament?

Was kostet ein Testament beim Notar?

Typische Fragen, wie sie uns so oder so ähnlich jeden Tag gestellt werden.

Ein paar grundlegende Antworten habe ich Ihnen auf den nächsten Seiten zusammengefasst. Natürlich kann eine solche Zusammenfassung nicht das gesamte Erbrecht umfassend darstellen. Deshalb musste ich mich auf das Wichtigste beschränken und manches vereinfachen, auch wenn darunter die juristische Genauigkeit leidet. Bei den Fachkollegen bitte ich insoweit um Verständnis. 

Eine solche Zusammenfassung kann auch nicht die notarielle Beratung in einem persönlichen Besprechungstermin beim Notar ersetzen. Es mag aber als kleine Orientierungshilfe dienen. Für Rückfragen und Anregungen bin ich jederzeit dankbar.



 

© Notar a.D. Professor Dr. Jörg W. Britz - 2002 - 2021
info@britz-sb.de